Cronjobs

Cronjob - Mailbenachrichtigung
Wenn ein Ticket bis zu einem bestimmten Datum noch offen, neu oder in Wartestellung ist, können die Supporter per Mail benachrichtigt werden. Dazu ist folgender Cronjob einzurichten, der maximal einmal am Tag aufgerufen werden sollte (eine Zeile)!

0 1 * * * root cd /var/www/web2/html/support/cronjobs/ && php -f ./cron.daily.php

So wird der Cronjob Nachts um 1:00 Uhr ausgeführt. Bitte beachten Sie, dass der Pfad zu boTickets entsprechend angepasst werden muss!

 

Cronjob - Mailimport
Dieser Cronjob darf erst eingesetzt werden, wenn alle Einstellungen überprüft sind.

Neben dem manuellen Import von Mails, können auch alle Mails eines Postfachs automatisch importiert werden. Hier findet allerdings keine Unterscheidung nach Spam statt. Während man beim manuellen Import entscheiden kann, ob eine Mail importiert, gelöscht oder ignoriert wird, werden beim automatischen Import alle Mails importiert. Daher kann es passieren, dass Ihr Ticketsystem mit Spam gefüllt wird!

Außerdem ist darauf zu achten, dass Fehlermails auf ein anderes Postfach geleitet werden: Sonst kann es passieren, dass mit jeder Fehlermail ein neues Ticket und damit wieder eine neue Mail an die ungültige E-Mail-Adresse erstellt wird. Außerdem können Auto-Responder ein Problem darstellen. Weiterhin sollten keine Mailbenachrichtigungen über neue Tickets (siehe Supportbereiche) auf das Mailimport-Postfach gesendet werden. Es ist also Vorsicht bei diesem Cronjob geboten!

*/30 * * * * root cd /var/www/web2/html/support/cronjobs && php -f ./cron.mailimport.php >> /dev/null 2>&1

(eine Zeile)

So wird der Cronjob alle 30 Minuten ausgeführt. Bitte beachten Sie, dass der Pfad zu boTickets entsprechend angepasst werden muss!


« Zurück