Umzug zu bocombo

Domains

Sie können jederzeit mit Ihren Domains von einem anderen Provider zu bocombo wechseln. Der sogenannte Domaintransfer ist von unserer Seite aus kostenlos - es fallen lediglich die normalen Domain-Jahresgebühren an, die auch bei der Neuregistrierung zustande kommen.

Um den Transfer einzuleiten wählen Sie Ihre extern registrierte Domain im Bestellprozess aus. Wenn Sie bereits ein Webhosting-Paket bei uns haben, so können Sie mit dem DomainOnly-Paket weitere Domains hinzubuchen. Da die Domain bereits belegt ist, erhalten Sie im Bestellprozess eine Meldung zum Domainumzug und der Anforderung des Auth-Codes.

Auth-Code

Den Auth-Code erhalten Sie von Ihrem bisherigen Provider. Dieser Code ermächtigt Sie zum Domainumzug: Bitte teilen Sie uns diesen Code schnellstmöglich mit, damit die Domain umgezogen werden kann!

Häufig erhalten Sie den Auth-Code durch die Domainkündigung bei Ihrem bisherigen Anbieter, manchmal auch direkt online in deren Konfigurationspanel. Achten Sie auf die Wortwahl und Auswahlmöglichkeiten in der Kündigung: Manche Anbieter sperren direkt den Zugang zum Webspace wenn die Domain weggezogen wird! Dies kann hinderlich sein, um nachträglich noch Inhalte, wie z.B. Mails abzuholen.

Webinhalte und Mails

Sobald wir den Domainumzug eingeleitet haben kann es zwischen 12 und 48 Stunden dauern bis die Domain über die bocombo-Server ausgeliefert werden. Es gibt dabei einen fließenden Übergang, d.h. Webseitenbesucher und auch Emails können in der Zeit sowohl auf dem alten, als auch auf dem neuen Server ankommen! Dies ist besonders bei Firmenaccounts sehr unschön. Daher empfiehlt es sich, vor dem Umzug folgende Dinge zu beachten:

Mailumzug

In LiveConfig haben Sie die Möglichkeit den Umzugsdienst für Mail-Postfächer in Anspruch zu nehmen. Sie haben somit die Möglichkeit bestehende externe Postfächer mit wenigen Klicks vollautomatisch zu uns umziehen zu lassen. Sie benötigen dazu lediglich die Zugangsdaten des externen und des bocombo-Mailpostfachs.

Empfohlener Vorgang

  1. Erkundigen Sie sich, ob Sie bei Ihrem Provider die TTL heruntersetzen können. Alternativ fragen Sie nach, ob Sie externe Nameserver-Einträge für Ihre Domain nutzen können. Wir stellen Ihnen dann den passenden Nameserver zur Verfügung. Die Kündigung können Sie auch zu diesem Zeitpunkt ausführen, da die Authcodes in der Regel für mindestens 7 Tage gültig sind.
  2. Parallel informieren Sie uns vorab, welche Domain Sie umziehen möchten.
  3. Wir richten die Domain schon einmal im System ein, so dass Sie die Mailkonten erstellen können.
  4. Nun sind im Idealfall die Nameserver-Einstellungen geklärt und der Authcode steht zur Verfügung.
  5. Es findet ein initiale Synchronisierung der Mailpostfächer vom bisherigen Anbieter zu bocombo statt (LiveConfig).
  6. Die Webinhalte samt Datenbank werden von Ihnen auf die bocombo-Server übertragen.
  7. Nach ca. 24 Stunden findet eine weitere Synchronisierung der Mailpostfächer statt, um verirrte Mails zu empfangen.